Vorständebesprechung mit Vorplattlerprobe Gebiet Rupertiwinkel.

Auf Einladung der "Alpinia " Salzburg findet die Vorständebesprechung der Vereine des Gauverbandes I, Gebiet Rupertiwinkel am Donnerstag , 17. Oktober 2019

im Brauchtumszentrum " Lainerhof ", Gneiserstraße 14 statt.

Mit dabei Vorplattler und Dirndl aus 18 Mitgliedsvereinen.

Herzlich willkommen bei der " Alpinia" Salzburg.

 

Bildrechte Alpinia Salzburg

Es war ein großartiger Auftritt der " Alpinia" mit dem

"Alpinia Stelzentanz" in Feldkirchen.

Seit der Jahrhundertwende wird diese schöne Brauchform neben dem "Pinzgauer Tresterertanz" bei der "Salzburger Alpinia" in der Stadt Salzburg gepflegt.

Bildrechte Alpinia Salzburg

Alpinia-Salzburg Stelzentänzer

Bildrechte Alpinia-Salzburg

GTEV D`Schneebergler Feldkirchen

bei der Probe für den Festabend.


 

Am 16. August 2019 feiert der GTEV D`Schneebergler in Feldkirchen/ Ainring sein 100 Jähriges Gründungsfest.

Die " Alpinia" ist eingeladen, den Festabend mit dem

Unkener- Stelzentanz zu bereichern. Wir gratulieren sehr herzlich dem Festverein zu seinem 100. Geburtstag.

Peter Eicher 1. Gauvorstand


Bildrechte Alpinia-Salzburg

Gaufrühjahrsversammlung in Waging

Unser 1. Gauvorstand ladet ein zur Gaufrühjahrsversammlung im Kurhaus Waging am Sonntag, 9. April ab 9:00 Uhr.

Bildrechte Alpinia

Hans Hogger Gebietsvertreter


Vorständebesprechung " Gebiet Rupertiwinkl "

Am Donnerstag, 28. März findet im Vereinsheim des

GTEV Schönram die Vorständebesprechung in Vorbereitung der Gauverband I Frühjahrsversammlung in Waging statt.

Einladung zum 93. Jahrtag der Salzburger Heimatvereinigungen

Einladung Jahreshauptversammlung 2019

 

Am Mittwoch, 13. März 2019, findet die JHV der

"Alpinia-Salzburg" um 20:00 Uhr im Lainerhof statt.

Näheres in den Vereinsnachrichten.

Salzburger Tresterer-  aufgefunden und dokumentiert.

Bildrechte Alpinia Salzburg

Der Pinzgauer Tresterer-Tanz ist einzigartig. Er ist Höhepunkt eines Perchtenumzuges, der Bauernstuben aufsucht. Der Männertanz ist historisch nur in Spuren erfassbar. Im Trestererbrauch spiegeln sich kulturelle Aneignungen: entlang europäischer Handelswege, zwischen Stadt und Land, Arm und Reich. Jede Epoche hat ihm neue Akzente hinzugefügt. Lebendige Bräuche wandeln sich mit den Bedürfnissen der Menschen. Wie stolz dürfen die Tresterer auf diesen " ihren" eindrucksvollen Brauch sein und wie glücklich, das sie nun wohl sehr viel mehr über "ihren" Brauch wissen.

Salzburger Beiträge zur Volkskunde Band 2 2018. Salzburger Landesinstitut für Volkskunde U. Kammerhofer-Aggermann (Hg.)

Bildrechte Alpinia Salzburg

Lauf der " Alpinia-Tresterer " in Kleingmain-Thumegg- Morzg

5. Jänner 2019

 

Der diesjährige Lauf der " Alpinia- Tresterer" findet  in den oben genannten Ortsteilen statt. Die Tresterer beginnen um 17.30 Uhr im " Haus des roten Kreuzes", im Ortsteil Morzg. Anschließend führt der Weg die Tresterer zu den angesagten Familien und Bauerhöfen.

Bildrechte Alpinia Salzburg

Bildrechte Alpinia


Trestererbesuch bei den D`Lattenbergern, Bayr. Gmain

Freitag , 28. Dezember 2018

Auf Einladung von Trachtenvorstand Mathias Hillebrand und Musikwart Johannes Ammerer, zeigten die "Alpinia-Tresterer" im Rahmen eines Bayr. Heimatabend ihren Salzburger Schönperchtenbrauch im "Haus des Gastes" einem zahlreich anwesenden Publikum. 


Samstag, 22. Dezember 2018 17:00 Fritz Schwärz liest die

" Heilige Nacht " von Ludwig Thoma.

Auftritt der " Alpinia Tresterer " ca. 18:30 vor der Kirche.

 

 

Bildrechte Alpinia Salzburg

Das Krippenwesen

ein Teil unserer Volkskultur

Bildrechte Alpinia Salzburg

Seit mehreren Jahrhunderten sind die Freunde der Krippe bemüht, die Botschaft unseres Glaubens hinauszutragen. Altes zu erhalten, Neues zu schaffen, das Krippenbewustsein zu stärken und die Krippe in die Familien zu bringen. Ob es in schlichter Weise gemacht wird oder etwas großzügiger in der Ausarbeitung, ob heimatlich oder orientalisch, der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Wie die einzelnen Figuren ihren Platz auf der Krippe einzunehmen haben und der tiefere Sinn der Gestaltung mit Stadtteil und Geburtsgrotte sowie Hirtenfeld - alles hat seine Bedeutung. Wir danken allen Krippenbauern dafür, dass sie mit viel Liebe zum Detail, handwerklichen Geschick und viel Geduld die alte Tradition des Krippenbaus pflegen und ihre liebevoll gestalteten Kunstwerke auch der Öffentlichkeit zeigen.

Bildrechte Alpinia Salzburg

Pfarrkirche Morzg

Sonntag, 16. Dezember 2018

Kleines, aber feines Adventsingen mit der

"Waldweihermusi", Morzger Singkreis, Hornhofer Geigenmusik, Tamsweger Dreigesang, Saltarello

und den " Alpinia-Tresterern".

 

Bildrechte Alpinia


Bildrechte Alt Gnigler Perchten

In Zusammenarbeit mit der " Alt Gnigler Krampuss Perchten Pass" fand am 16.Dezember 2018 beim Guggenthaler Adventmarkt ein gemeinsamer Perchtenlauf statt. Alle Erwartungen bezüglich Interesse des zahlreich anwesenden Publikums wurden übertroffen. Eine sehr schöne Veranstaltung, die zeigt das unsere volkskulturellen Vereine in der Stadt Salzburg interessiert sind  auch gemeinsam vor die Öffentlichkeit zu treten.

Bildrechte Alpinia


Bayr. Trachtenkulturzentrum Holzhausen

des Bayr. Trachtenverbandes

Samstag, 1. Dezember 2018

Auf Einladung des Gauverbandes I Bayerischer Gebirgs-

trachtenerhaltungsvereine konnten die " Alpinia-Tresterer"

am 3. Adventmarkt in Holzhausen/ Landshut den zahlreichen Besuchern ihren Tresterertanz zeigen. Das Echo war überwältigend.

Stille Nacht 200-Geschichte.Botschaft.Gegenwart

Salzburg-Museum

An Weihnachten 2018 feiert das Weihnachtslied

" Stille Nacht-Heilige Nacht" seinen 200. Geburtstag.

Das Salzburg Museum hat zu diesem Jubiläum die Ausstellung in der neuen Residenz konzipiert.

Wie ein roter Faden führen die sechs Liedstrophen

BesucherInnen durch die letzten 200 Jahre.

Die Ausstellung findet bis 3. Februar 2019 in der Kunsthalle statt. 

 

 

 

"Salzburger Hirten Advent"

das ganz besondere Adventsingen

in der musikalischen Tradition von Tobi & Tobias Reiser.

Sonst bliebe es ein Traum....www.hirten-advent.at


A b'sundara Abend-für an b'sunderen Zweck

 

Durch an schweren Schicksalschlag ist da Bua von unserem Gauvorstand Eicher Peter, da Peda Junior, on an Rollstuhl gebunden. Spontan hobn sich die Trachtler vom Gauverband entschlossen, an Benefizabend fürn Peda zu organisieren, damit wenigstens des finanzielle Problem a wenig gelindert werden kann. Kindergruppe aus Lauter, Gaujugendgruppn und Gaugruppn hoben des Programm gestaltet mit schneidigen Borischen Tanz und Plattler. Des wor Borische Volkskultur in reinster Form und hoffma, das gnuag zamkemma is, ois kloane Hülf für unsan Peda.

Bildrechte Alpinia Salzburg

Ehrenabend für Gauobmann Hannes Niedermayer

25 Jahre Leitung des Brauchzentrum " Lainerhof"

Die " Salzburger Alpinia " gratuliert sehr herzlich und bedankt sich für das vorbildlich geführte Haus der  volkskulturellen Vereine Stadt Salzburg mit einem Auftritt der "Alpinia Tresterer"

Bildrechte Alpinia Salzburg

Eine sehenswerte Ausstellung, eröffnet am Samstag, 24.März 2018 im Volkskundemuseum, Monatsschlössl, Hellbrunn.

Präsentation verschiedener Tresterer- Kostüme aus dem Pinzgau, sowie ein Perchtengewand  aus einer Serie von 10 Stück, der           " Alpinia-Tresterer ", Stadt Salzburg, gestiftet 1963 von Tobi Reiser sen. Wissenschaftliche Aufbereitung durch                                      Prof. Dr. Ulrike Kammerhofer-Aggermann. Leitung der Ausstellung, Dr. Ernestine Hutter.

Dialog Kunst und Wissenschaft in der Gegenwart , Thomas Hörl, Künstler, Wien. Interpretation historischer Dokumente aus gegenwärtiger künstlerischer Sicht. Moderne Performance zum

" Pinzgauer Tresterer " durch "Tresterinnen" aus dem Pinzgau "

 

Gauverband der Heimatvereinigungen Salzburg-Stadt

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag 1. Februar 2018

Lainerhof Beginn 19.30 Uhr

 

Gauobmann Johannes Niedermayer lädt ein zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Schulungs-und Probenheim Lainerhof

Die " Alpinia-Salzburg" gratuliert unserem  Hannes zu

25 Jahre Gauobmann der HV Salzburg Stadt

und bedankt sich für großartige Unterstützung unseres Trachtenvereines. Hannes Niedermayer hat immer ein offenes Ohr für die Probleme der Vereine in der Stadt und hier besonders für die "Alpinia-Tresterer", deren Bestand seit ca. 1900 in der Stadt überliefert ist, was aber von ähnlichen Gruppierungen im Bereich der Salzburger Volkskultur nicht gerne gesehen wird.


Bildrechte Alpinia-Salzburg

Lauf der " Alpinia-Tresterer", Großgmain

5. Jänner 2018

Es war wieder ein großartiger Erfolg für die " Tresterer der Alpinia ". Herzlichen Dank für die perfekte Vorbereitung durch Bürgermeister Sebastian Schönbuchner, sowie allen Familien für die herzliche Aufnahme der " Alpinia-Tresterer".

Eine tolle Stimmung beim Lauf unserer Schönperchten, weil auch das Wetter für eine prächtige Kulisse sorgte.

Bildrechte Alpinia Salzburg